Rezept – Risotto Rosso

Die italienische Küche gehört zu den besten der Welt. Sie ist bekannt für ihre frischen und hochwertigen Zutaten sowie für die einfache Zubereitung ihrer Gerichte. Way back to you hat sich davon inspirieren lassen und ein veganes Risotto Rosso für euch kreiert:   

Risotto (für 2 Personen):

  • 140 g Risottoreis (Carnaroli)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ½ rote Zwiebel (Schalotte)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Bouillon für 4 dl Gemüsebrühe
  • 0.5 dl Weisswein (trocken)

Die Zutaten in eine Bratpfanne geben und 2 Min. dünsten. Danach 140 g Risottoreis (Carnaroli) dazugeben und mit Zwiebel, Knoblauch und dem Olivenöl gut durchmischen. Den Inhalt in eine Pfanne geben. 4 dl Gemüsebrühe (Verhältnis Bouillon vs. Wasser gemäss Angabe der gewählten Gemüse-Bouillon-Paste) + 0.5 dl Weisswein (trocken) nach und nach dazugeben, gut umrühren und einkochen lassen. Nach ca. 25 Min. oder 5 Min. bevor der Risotto sämig ist und der Reis noch ein wenig Biss hat, die folgenden Zutaten beimischen:

  • ¼ Teelöffel Zitronenschalen
  • Etwas Tabasco
  • ½ dl Randensaft (selber mit Entsafter herstellen oder fertig einkaufen)
  • 2 Esslöffel Kokosnuss-Crème
  • Eine Prise Salz (je nach Vorliebe)
  • 0.5 Teelöffel fein gehackter Rosmarin und 0.5 Teelöffel fein gehackter Thymian

5 Min. weiter kochen.

Pilze:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ rote Zwiebel (Schalotte)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pilze (z.B. Austernseitling)
  • Italienische Petersilie

Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl dünsten und danach die Pilze kurz anbraten und mit italienischer Petersilie garnieren.

Dein Way back to you-Team

PDF-Download (DE)

PDF-Download (EN)

Schreibe einen Kommentar